85
Der Merchant Inspiration Podcast

Shopify: Ein Jahresrückblick mit Roman Zenner

mit Dr. Roman Zenner
Zu allen Podcast Folgen
Gesponsort von

Episodenübersicht

In diesem Jahr 2021 ist viel passiert. Viele Neuerungen, neue Funktionalitäten und Produkt Updates wurden bei Shopify in diesem Jahr announced. Grund einmal inne zu halten und einen Rückblick zu wagen. Und wer eignet sich besser dafür als unser Stammgast Roman Zenner von Shopify! Gemeinsam lassen wir noch einmal die wichtigsten Ereignisse Revue passieren: Von OS 2.0 und Checkout Extensions über Headless Commerce auf Shopify bis hin zu Shopify POS oder auch Shopify Markets. Wie war 2021 für Shopify und wie hat sich der deutschsprachige Markt für Shopify entwickelt? Unsere letzte Folge in 2021 – wir sagen Danke für ein beeindruckendes Jahr und freuen uns schon auf alles, was das neue Jahr für uns bereithält. So viel sei gesagt: Es bleibt spannend!

In dieser Folge zu Gast

Dr. Roman Zenner

Roman Zenner ist technischer Partner Manager bei Shopify Deutschland und eine Art Urgestein der deutschen E-Commerce Szene. Er treibt bei Shopify Themen der deutschsprachigen Community, die Bedürfnisse und Anpassungen der Plattform an hiesige Eigenheiten weiter voran. Ebenfalls gibt er durch Webinare & Events Einblicke in die Plattform von einer technischen Seite.
Über das Unternehmen Shopify bietet eine der aktuell beliebtesten und schnellstwachsenden Shop-Lösungen an. Mit mehr als 1 Million Händlerinnen und Händlern sind sie auf der ganzen Welt bei vielen namenhaften Brands das Rückgrat und technische Fundament. Neben dem Online-Shop bieten sie viele verschiedene Verkaufskanäle und Schnittstellen zu führenden weiteren Plattformen an. Auch im deutschsprachigen Raum wird die Plattform immer relevanter und ist schon kaum aus dem E-Commerce mehr wegzudenken. Mehr zum Unternehmen gibt es hier

Über unseren Sponsor

. Alaiko unterstützt schnell wachsende & skalierende Shopify Händler:innen rund um das Thema Fulfillment. Lager, Verpacken und Versenden wird komplett von ihnen übernommen. Und das ziemlich gut: 99,63% der Sendungen sind Next Day Delivery. Sie versprechen 99,87% Genauigkeit im Versand und können im Durchschnitt zu 34 Std. / Woche Zeitersparnis sorgen. Zu ihren Kund:innen zählen keine geringeren als die Marke von Paul Ripke, PARI und weitere schnell wachsende Brands - und ungewöhnlich für das Thema Logistik: Sie scheinen extrem zufrieden und machen öffentlich keinen Hehl daraus. Und: Das Team ist unfassbar sympathisch und angenehm. Wenn ihr also über Veränderung im Fulfillment nachdenkt, schaut mal bei Alaiko vorbei.

Wie gefällt dir diese Folge vom Podcast?